Sonderkommando !!! Luftwaffe Flugzeugführer FRANKREICH

!!Leider bereits verkauft!!195

TOP NACHLASS, über 100 Einzelteile!!! Balker war Oberfeldwebel beim REICHSLUFTFAHRTMINISTERIUM und flog den FÜHRUNGSSTAB in Frankreich umher!!! Er stürzte am 26.5.1944 bei TOULOUSE Blagnac tödlich ab. Bilder seiner Beerdigung mit Abordnung von LUFTHANSA Flugzeugführern!!! Balker war Geheimnissträger und nicht dem allg. Militär unterstellt, er war etwa in der Art ZIVILFLUGZEUGFÜHRER IM RLM !!! Super Selten!!! Einige Fotos , Verpflichtungsscheine Feldpostbriefe, Bescheinigungen etc. Sehr umfangreicher Dokumentennachlass. Etliche Feldpostbriefe etc ect.

Unter anderen: Urkunde BESTALLUNG zum Oberfeldwebel. BLINDFLUGSCHULE 5 vom 1.April 1942 mit Originalunterschrift Oberstleutnant und Kommandeur. WEHRPAß (im Zustand 1-) Randvoll mit SELTENSTEN EINTRAGUNGEN unter anderen:

KAMPFGESCHWADER HINDENBURG ; K.G.257(Zerbst); Ausbildungsstab Lüneburg; Fl.Betr.LÜBECK; K.G.26 ; Fl.Ausb.Rgt. Halberstadt; FLUGZEUGFÜHRERSCHULE ; KAMPFFLIEGERSCHULE; VERFÜGUNGSSTAFFEL; FLIEGER-SONDERKOMMANDO beim Oberbefehlshaber der Luftwaffe!!!!; FÜHRUNG DES R.L.M. FRANKREICH

Dillenbajonett LEBEL 1886 – FRANKREICH-

Schlachtfeldfund / Argonnen

Frankreich Belgien Westfront 1.Weltkrieg

Vierkantklinge. Schlechter Zustand.

Klinge 52(!!!!!) cm ; Gesamtlänge 65(!!!!!)cm

Bei Bestellung: Bitte Altersnachweis

(Kopie des Personalausweises)

!!! KEIN Versand in’s Ausland, da Überlänge !!!

Sammlung von Erkennungsmarken aus Kriegsgefangenenlagern Wehrmacht 2. Weltkrieg WW2

Stalag IXA in Trutzhain Bis 1945 wurden im STALAG IX A Kriegsgefangene  interniert:

Polen und Franzosen, darunter der spätere französische Staatspräsident François Mitterrand. Auch Gefangene aus den Niederlanden, Belgien, Großbritannien, Serbien, Italien und USAmerikaner.

Dabei Nachdruck einer Postkarte dieses Straflagers

Schwalmstadt / Ziegenhain in Nordhessen

Anscheinend wurden auch Gefangene aus anderen lagern dorthin verbracht!?

1x Stalag IXC Bad Sulza / Erfurt : Leipzig

2x Kriegsgefangenenlager/Kommando Stalag 172 in Doullens Westfront

1x Front Stalag 171 in Rouen Frankreich

2x Front Stalag 132 in Mayenne Frankreich

Unterschiedlicher Erhaltungszustand. z.T. stark beschädigt

Buch Deutsch – französische Machtfaktoren Berlin 1932

Major Hans Rohde

Hochinteressantes Büchlein über die Abrüstungsfrage

Mit 50 Skizzen und 3 Bildtafeln

Potentiels de Paix zwischen Frankreich / Deutschland

Verlag: Berliner Börsen Zeitung 1932

Seiten: 92   /  Gewicht: 265 Gramm

Altersgerechter gebrauchter Zustand mit kleinen Beschädigungen

-Kellerfund / Dachbodenfund-

Fotoalbum Wehrmacht Heer Ritterkreuzträger Afrikakorps

Tolles Album des späteren

Ritterkreuzträgers Oberstleutnant Albert PANZENHAGEN

Geboren am 19. Mai 1899 in Stettin / Pommern

Verstorben am 6. August 1982 in Seeheim – Jugenheim / Hessen

Später Kommandeur des Panzergrenadier Regiment 361 , welches in Afrika aufgestellt wurde und bis zur völligen Vernichtung tapfer kämpfte.

——————————————–

Hier sein Militäralbum aus der Zeit 1936 bis 1940 , als Hauptmann / Major im Infanterie Regiment 115 in Darmstadt und Griesheim

Frontseitig mit Hoheitsadler und Regimentsbezeichnung.

Versch. Uniformfotos zeigen ihn als Hauptmann und Major.

Westfeldzug / Westfront in Frankreich

Bilder u.a.: Panzerabwehrgeschütz , Zu Pferd , Panzer ,

Tolles zeitgeschichtlich wertvolles Erinnerungsalbum des späteren Trägers des Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes , der SILBERNEN italienischen Tapferkeitsmedaille ( für Verdienste im Afrikakorps ) Wiederholungsspange zum EK2/14 ,  Eisernes Kreuz 1. Klasse 1939 , Feldzugsmedaille Afrika, Verwundetenabzeichen etc etc 

128 Fotos in unterschiedlichen Formaten

Zunächst Ausbildung, dann Kampfeinsatz im Frankreichfeldzug

Wehrpaß Luftwaffe Luftkreigsschule Flakartillerie Major im Generalstab mit Spanienkreuz in Bronze

!Bereits verkauft!295

Schönes Konvolut eines späteren Oberstleutnant der Bundeswehr.

Wehrpaß Wehrmacht von 1939 Eintragungen:

Flakregimenter 4 und  12 , Sonderstab „W“ , Luftkriegsschule 6 Kitzingen , Flakartillerieschule I in Rerik-Wustrow , Luftkriegsakademie in Berlin – Gatow , Luftgaukommando VIII – Stab , Stab 3. Flakdivision , Kriegsschule in Potsdam , Oberkommando der Luftwaffe (OKL) , General der Flakwaffe etc

Beförderungen vom Gefreiten (1936) bis zum Major im Generalstab (1943)

Orden: Dienstauszeichnung 4. Klasse , Eisernes Kreuz 1. und 2.Klasse , Spanienkreuz in bronze mit Schwertern , Eiserner Ehrenschild  des Luftgaukommando XI

Einsatzorte: Westgrenze , Westfront , Frankreich , Generalgovernement / Polen Krakau Ardennen , Oisne – Aisne bis zur schweizer Grenze , Maasübergang , Verteidigung kriegs- und lebenswichtiger Anlagen im Heimatkriegsgebiet gegen Luftangriffe 65 (!!) Tage mit Gefechtstätigkeit und 44 Tage mit Gefechtstätigkeit unter FEINDEINWIRKUNG 

Truppenausweis von 1936 

Wehrpaß Bundeswehr: Montabaur , Bonn , Rendsburg , Bad Ems , Mönchengladbach , Köln Porz , Porz – Wahn , Sonthofen ,

Versetzung in den Ruhestand als OBERSTLEUTNANT 1969.

Schönes Uniformfoto

Mehrere Dokumente

 

Verleihungsurkunde Dokumente Panzerregiment 7 Panzertruppe AFRIKA

Bei der Verschiffung nach AFRIKA wurde das Schiff durch englische Flugzeuge versenkt. Er erlitt dabei den Heldentod. Dokumente anbei.

Besitzzeugnis zum Eisernen Kreuz 2. Klasse für den Obergefreiten aus Esslingen im Panzer Regiment 7 in Ohrdruf / Gera

Ausgestellt: 24.12.1941 (!!) Originalunterschrift General d. Panzertruppe Wolfgang FISCHER / Ritterkreuzträger und Eichenlaubträger

Er kämpfte an der Westfront in Luxemburg, Frankreich , Belgien / Flandern Calais Dünkirchen Amiens Lyon  Ostfront Russland etc

Dabei sein Arbeitsbuch und Deutsche Arbeitsfront (DAF)

8 versch. Fotos u.a. in schwarze Panzeruniform

Wehrmacht Panzerjäger Wehrpaß Ostmedaille Nachlass

!Bereits verkauft!145

Nachlass eines gefallenen Obergefreiten aus Pforzheim der in der Panzer Jäger Abteilung 35 in KARLSRUHE und BUDWEIS / Böhmen diente.

2. Schützen Ersatz Kompanie 109 & Infanterie Ersatz Bataillon 109 in Esslingen

kl. Kw. Kol. 3/35 (kleine Kraftwagen Kolonne)

Weitere Eintragungen:

Führerschein für Halbkettenfahrzeuge und für

Gleisketten LKW “ MAULTIER “ !!!!

Ostmedaille , Kraftfahrerbewährungsabzeichen in Bronze , Kriegsverdienstkreuz 2.Klasse mit Schwertern ,

Eingetragene Schlachten und Gefechte: Westfront , Schlacht bei Maastricht ,Maas ,Albert Kanal, PANZERSCHLACHT bei Hannut – Gembloux , Charleroi – Kanal , Senette und Dendre / BELGIEN , Flandern , Artois , Schlacht an der Schelde , Tournai , Lille , DÜNKIRCHEN ,  Schlacht in FRANKREICH , Besatzungstruppe in Frankreich Belgien und Polen , Minsk Ostfront Stalin – Linie , Smolensk Dnjepr MOSKAU Wjasma etc etc

Gefallen am 10.9.1943 in Russland

Schießbuch für leichtes Maschinengewehr MG

Besitzzeugnis zur Ostmedaille 27.9.1942

Besitzzeugnis zur Ostmedaille 19.8.1942

(Medaille Winterschlacht im Osten 1941 / 42)

-Toller Zustand-