5 Verleihungsurkunden Panzerkampfabzeichen Panzertruppe später Afrikakorps

!Bereits verkauft!

Extrem seltener Nachlass eines später im Afrikakorps gefallenen

(Januar 1943 Tunesien / an der  Marth – Linie) Unteroffiziers im

Schützenregiment  69 und Panzergrenadierregiment 86

Verleihungsurkunde zum EK2/39 Eisenes Kreuz 2.Klasse

Ausgestellt 17. Januar 1942 mit Originalunterschrift Oberst , mit der äußerst seltenen Angabe:

!!!! “ Kampfgruppe von der Chevallerie Bataillon – Scholz “ !!!!!

——————————————————

Besitzzeugnis zum Verwundetenabzeichen im Felde 17.7.1941

Urkunde zur Ostmedaille 1942 ausgestellt 2. November 1942 Originalunterschrift Oberst

Urkunde zur Medaille zur Erinnerung an den 1. Oktober 1938 „mit Spange“ ausgestellt 20.8.1940 Originalunterschrift Oberst

Besitzzeugnis zum Panzerkampfabzeichen ausgestellt am 13. August 1941 bei der 10. Panzer – Division mit Originalunterschrift Generalmajor Wolfgang FISCHER ( Eichenlaubträger) gefallen in Afrika 1943

-zum Teil mehrfach gefaltet-