Infanteriesturmabzeichen in Silber VARIANTE

Infanterie Sturmabzeichen in Silber

Getragenes Originalstück

Versilberung nur noch auf der Nadel vorhanden.

Stück mit Zinkfraß.

Hersteller “ Ferdinand Wiedmann in Frankfurt“

Ungereinigter Zustand

Infanteriesturmabzeichen in Silber VARIANTE

Infanterie Sturmabzeichen in Silber

Versilberung noch zu 85% vorhanden.

Volles Stück des Herstellers „Wilhelm Hobacher / Wien“

Ungereinigter Zustand

!Nadelhaken fehlt!

Ungereinigter Zustand

Infanteriesturmabzeichen in Silber VARIANTE

Infanterie Sturmabzeichen in Silber

Versilberung nur noch auf der Nadel vorhanden.

Seltene Hohlprägung des Herstellers „Josef Feix und Söhne  / Gablonz“

Ungereinigter Zustand

!Kranz am Gewehrschaft gebrochen!

-Prägeriss-

Ungereinigter Zustand

Infanteriesturmabzeichen in Silber

Leider bereits verkauft!!!

-Prachtexemplar-

Sensationelle Variante!

Hohlprägung mit poliertem Hakenkreuz !!

Buntmetall / versilbert

Tolle Patina

-ungereinigter Fundzustand-

Wehrpaß Infanterie Königsberg

Ausgestellt in Duisburg 1938.

Der Gefreite aus Düsseldorf, diente in der

4. (MG.) Kompanie Inf. Ers. Batl. 1 in Königsberg.

Marschbataillon 217 , I.R. 45.

Sonderausbildungen: Gewehr 98, schweres und leichtes  Maschinengewehr, Pistole 08, Stiel- und Eierhandgranaten.Wehrmacht

Gefallen am 1.11.1941 durch BRUSTSCHUß