Urkunden und Dokumentennachlass Marineartillerie Küstenartillerie / Wehrmacht SEEFESTUNG HELGOLAND

!Bereits verkauft!255

Seltener Dokumentennachlass eines späteren Leutnant (MA)

Marine Landeinheiten / Marineartillerie / Küstenartillerie

Der ehemalige Leutnant war u.a. Batterieführer einer Geschützbatterie auf der FESTUNG – HELGOLAND.

1941 Marine Stamm Regiment BEVERLOO in Belgien.

1941 bis 1943 M.A.A. 205 in Hoek v. Holland in den Niederlanden.

1943 bis 1944 2. Marine Lehr Abteilung Glückstadt / Elbe zum Fähnrichslehrgang.

1944 Marine Artillerie Abteilung 240 in Wimereux / Boulogne in Frankreich als Fähnrich (MA) d. R.o.P.

1944 Marinekriegsschule in HUSUM Offizierslehrgang

Ab Juli 1944 als Batterieoffizier und Leitstandsoffizier M.A.A. 122 auf HELGOLAND. Noch am 1.5.1945 zum Leutnant (MA) d.R. befördert!!

Stichwort: Festung Helgoland

Zustand, siehe Detailbilder

Die Belegfotos in Uniform dienen lediglich zur Provenienz und sind nicht Bestandteil dieses Angebotes.

Hier nur die Schriftstücke

5 Verleihungsurkunden Panzerkampfabzeichen Panzertruppe später Afrikakorps

Sehr seltener Nachlass eines später im Afrikakorps gefallenen

(Januar 1943 Tunesien / an der  Marth – Linie) Unteroffiziers im

Schützenregiment  69 und Panzergrenadierregiment 86

Verleihungsurkunde zum EK2/39 Eisenes Kreuz 2.Klasse

Ausgestellt 17. Januar 1942 mit Originalunterschrift Oberst , mit der äußerst seltenen Angabe:

!!!! “ Kampfgruppe von der Chevallerie Bataillon – Scholz “ !!!!!

——————————————————

Besitzzeugnis zum Verwundetenabzeichen im Felde 17.7.1941

Urkunde zur Ostmedaille 1942 ausgestellt 2. November 1942 Originalunterschrift Oberst

Urkunde zur Medaille zur Erinnerung an den 1. Oktober 1938 „mit Spange“ ausgestellt 20.8.1940 Originalunterschrift Oberst

Besitzzeugnis zum Panzerkampfabzeichen ausgestellt am 13. August 1941 bei der 10. Panzer – Division mit Originalunterschrift Generalmajor Wolfgang FISCHER ( Eichenlaubträger) gefallen in Afrika 1943

-zum Teil mehrfach gefaltet-

Verleihungsurkunden Eisenbahn Lokomotivführer Mainz und Wiesbaden

!Bereits verkauft!65

Toller Nachlass eines Eisenbahners aus Wiesbaden

Große, Doppelseitige, Ernennungsurkunde zum OBERLOKOMOTIVFÜHRER Mainz, den 8. Juni 1942

Begleitschreiben zur Verleihungsurkunde des Treudienst-Ehrenzeichen für 25 Jahre aus dem Jahr 1938

Schönes Uniformfoto welches ihn 1916 in Warschau zeigt.

Mitgliedskarte Reichsbund der deutschen Beamten Berlin 1937

Mitgliedskarte Reichsbahn Sportverein Wiesbaden  1934

Toller Nachlass!

Verleihungsurkunden Dokumente HEERESFACHSCHULE Wehrmacht HEER

!Bereits verkauft!150

Umfangreicher Dokumentennachlass eines Vermessungsinspektors aus Minden . Ernennugsurkunde Münster 1940, Urkunde zur Dienstauszeichnung 3&4.Klasse von 1936, Führungszeugnis Pionier Bataillon 6. Zeugnisse der HEERESFACHSCHULE, etliche weitere Schreiben. In einem Personalbogen sind als verliehene Orden aufgelistet: Dienstauszeichnung 4 und 12 Jahre, Ostmedaille , K.V.K. 2.Klasse, Verwundetenabzeichen in Silber und Eisernes Kreuz 2.Klasse

Einige ungesichtete Papiere.

Etwas für den Fachsammler!!!

-Zustand, siehe Bilder-

Verleihungsurkunden Offiziersschule der Schutzpolizei in Berlin Landespolizei

Sehr umfangreicher Papiernachlass Großes Dokumentenkonvolut eines Revier-Oberwachtmeister / Oberfähnrich der Landespolizei, welcher bereits in der Weimarer Republik diente. !!! Uniformfoto. Mehrere Mitgliedsbücher. Urkundenheft Sportabzeichen 1929 Polizeischule Brandenburg / Havel. Urkundenheft Sportabzeichen in Silber Brünn 1940. Bestallung zum Polizei-Wachtmeister Berlin 1929 Schutzpolizei. Bestallung zum Revier- Oberwachtmeister Berlin 1936. Zeugnis Polizei Offiziersschule Berlin KÖPENICK . Polizeischule Brandenburg/Havel über 20 Papiere/Teile!

Verleihungsurkunden Eisenbahn Organisation Todt (OT)

!Bereits verkauft!285

RARITÄT!! O.T. Mann der EISENBAHN Eins. Einh. KASSEL. Verleihungsurkunde zum K.V.K. 2.Klasse. Einsatzgruppe Rußland MITTE MOLOD. Unterzeichnet, der Kommandierende General der Sicherungstruppen in Weißruthenien ( Weissrussland / Russland ). 1944 Verleihungsurkunde zum Verwundetenabzeichen 1944 im Kriegslazarett 1/605 POLOZK. Arbeitsbuch. OT-Dienstbuch (Einband loose) der Organisation Todt mit seltenen Eintragungen: Generalinspektor für das deutsche Straßenwesen REICHSAUTOBAHNEN Berlin – Wannsee. Eisenbahneinsatz. Wehrpaß : Gelnhausen 1939. Gelsenkirchen Gedern , Rothemann / Fulda, Frankfurt , Hanau Darmstadt , Langenselbold

!Toller Nachlass!

Verleihungsurkunden Unteroffiziersschule Wehrmacht HEER

Viele Dokumente . Abgangszeugnis Unteroffiziersschule der Infanterie FREIWALDAU / DEGGENDORF , Zeugnis der Heeresunteroffiziervorschule Freiwaldau (Ostsudetenland), Schwimmurkunden , Verpflichtungsschein Eutin 1944, Ausweis für besondere Schießleistungen / Schützenschnur , Urkunde Eisernes Kreuz 2.Klasse Grenadier Regiment 1114 ( THORN ), Besitzzeugnis Verwundetenabzeichen Schwarz ( Königsberg / Preußen) Besitzzeugnis Verwundetenabzeichen in Silber / Korbach April 1945 , Besitzzeugnis HJ-Leistungsabzeichen , Besitzzeugnis SA-Wehrabzeichen, einige Fotokopien von Uniformfotos, Sein Werdegang in der 551. Volksgrenadier Division / Litauen , Memel , Königsberg , Pillau , EUTIN 

Einige ungesichtete Papiere.

Etwas für den Fachsammler!!!

-Zustand, siehe Bilder-

3 Verleihungsurkunden Grenadier DEMJANSKSCHILD Eisernes Kreuz

!Bereits verkauft!175

Dokumente eines Obergefreiten im Grenadier / Infanterie Regiment 305 (Prag Pilsen Böhmen)

Eisernes Kreuz 1.Klasse mit OU Generalleutnant Hans-Joachim von Horn (Deutsches Kreuz in Gold).

Besitzzeugnis zum Eisernes Kreuz 2.Klasse Originalunterschrift Generalleutnant Otto Roettig (Deutsches Kreuz in Gold)

Besitzzeugnis zum Ärmelschild / Demjanskschild, 31.12.1943

Offensichtlich war das Dokument NICHT Unterschrieben und der ehemalige Beliehene hat sich selbst daran versucht!??

Verschwommener Buntstift o.ä.??

Trotzdem ein absolut originales Besitzzeugnis

-Zustand, siehe Bilder-

4 Verleihungsurkunden Grenadier KRIMSCHILD Eisernes Kreuz etc

!Bereits verkauft!215

Dokumente eines Gefreiten im Grenadier / Infanterie Regiment 399 ( Oldenburg Lüneburg Delmenhorst Munsterlager ) Krimschild mit abgebildeten Ärmelschild (sehr selten).

Eisernes Kreuz 2.Klasse mit OU Generalmajor Walther Krause (Ritterkreuzträger).

Besitzzeugnis zum Infanterie Sturmabzeichen -Silber- Originalunterschrift Major

Besitzzeugnis zum Verwundetenabzeichen, Originalunterschrift Oberstabsarzt

-Zustand, siehe Bilder-

Verleihungsurkunden Panzerregiment 27 Panzertruppe

 

Besitzzeugnis zum Verwundetenabzeichen für den Obergefreiten im Panzer Regiment 27 in Paderborn. Urkunde ausgestellt Ratibor .

Urkunde zur Ostmedaille 1942 Originalunterschrift Major im Stab.

Die Einheit kämpfte u.a. bei Minsk Brjansk Orel Warschau Paris Ypern Bzura Douai

-gelocht und gefaltet-