Versilbert Tablett Feld Artillerie Regiment 225 Reservistika Reservistengeschenk SEDAN Elsaß

Reservistengeschenk

Eines ehemaligen Offiziers welcher in Frankreich und Belgien an der Westfront kämpfte

Gravur: “ Zum 28. Dezember 1916 Guse, Böttcher, Goedeke, Metzger. 9. Batterie Feld-Art.Rgt.115 „

51 x 33 cm versilbertes Messing / 1400 Gramm

Aufgestellt am 17.03.1915 in SEDAN

Einsätze Gefechte Kämpfe:

1915 Westfront

28.03.1915 – 08.04.1915: Reserve

  • 08.04.1915 – 30.07.1915: Kämpfe zwischen Maas und Mosel
  • 24.04.1915 – 07.05.1915: Gefechte bei Les Eparges
  • 19.05.1915 – 30.07.1915: Kämpfe im Ailly-Wald
  • 30.07.1915 – 29.09.1915: Reserve
  • 29.09.1915 – 25.10.1915: Herbstschlacht in der Champagne 1915
  • 25.10.1915 – 28.02.1916: Kämpfe zwischen Maas und Mosel
  • 04.11.1915 – 15.11.1915: Stellungskämpfe in der Champagne (Teile)

1916

  • 28.02.1916 – 12.04.1916: Schlacht bei Verdun
  • 11.03.1916 – 12.04.1916: Kämpfe bei Fort Douaumont
  • 13.04.1916 – 26.09.1916: Kämpfe an der Aisne
  • 27.09.1916 – 22.10.1916: Schlacht an der Somme
  • 23.10.1916 – 16.01.1917: Stellungskämpfe zwischen Maas und Mosel
  • 23.10.1916 – 16.01.1917: Kämpfe bei Ronvaux-Saulx

1917

  • 17.01.1917 – 14.02.1917: Reserve der Obersten Heeresleitung
  • 15.02.1917 – 20.04.1917: Stellungskampf im Oberelsaß
  • 23.04.1917 – 27.05.1917: Doppelschlacht an der Aisne und in der Champagne
  • 28.05.1917 – 23.10.1917: Stellungskämpfe am Chemin des Dames
  • 12.10.1917 – 18.10.1917: Erstürmung von französischen Stellungen nördlich der Mühle von Vauciers
  • 24.10.1917 – 02.11.1917: Nachhutkämpfe an und südlich der Ailette
  • 03.11.1917 – 21.02.1918: Stellungskämpfe nördlich der Ailette

1918

  • 26.02.1918 – 20.03.1918: Ruhezeit hinter der 18. Armee
  • 21.03.1918 – 06.04.1918: Große Schlacht in Frankreich
  • 21.03.1918 – 22.03.1918: Durchbruchsschlacht bei St. Quentin-La Fère
  • 23.03.1918 – 24.03.1918: Kämpfe beim Übergang über die Somme und den Crozat-Kanal zwischen St. Christ und Tergnier
  • 25.03.1918 – 31.03.1918: Verfolgungskämpfe bis Montdidier-Noyon
  • 07.04.1918 – 26.05.1918: Kämpfe an der Avre und bei Montdidier und Noyon
  • 27.05.1918 – 13.06.1918: Schlacht bei Soissons und Reims
  • 27.05.1918: Erstürmung der Höhen des Chemin des Dames
  • 30.05.1918 – 13.06.1918: Angriffskämpfe westlich und südwestlich von Sossons
  • 14.06.1918 – 04.07.1918: Stellungskämpfe zwischen Oise, Aisne und Marne
  • 05.07.1918 – 14.07.1918: Stellungskämpfe zwischen Aisne und Marne
  • 14.07.1918 – 17.07.1918: Angriffs schlacht an der Marne und in der Champagne
  • 18.07.1918 – 25.07.1918: Abwehrschlacht zwischen Soissons und Reims
  • 26.07.1918 – 03.08.1918: Die bewegliche Abwehrschlacht zwischen Marne und Vesle
  • 04.08.1918 – 09.08.1918: Stellungskämpfe an der Vesle
  • 11.08.1918 – 03.09.1918: Abwehrschlacht zwischen Somme und Oise
  • 03.09.1918 – 26.09.1918: Kämpfe vor der Siegfriedfront 1918
  • 27.09.1918 – 08.10.1918: Abwehrschlacht zwischen Cambrai und St. Quentin
  • 09.10.1918 – 04.11.1918: Kämpfe vor und in der Hermannstellung
  • 05.11.1918 – 11.11.1918: Rückzugskämpfe vor der Antwerpen-Maas-Stellung
  • ab 12.11.1918: Räumung des besetzten Gebietes und Marsch in die Heimat

 

Divisionskommandeure

  • 20.03.1915: Generalleutnant Georg Karl August Hildebrandt
  • 10.05.1915: Generalleutnant Max von Wienskowski
  • 18.06.1916: Generalleutnant Leo Sontag
  • 25.02.1917: Generalmajor (später Generalleutnant) Walter von Bergmann
  • 22.09.1917 – 22.01.1919: Generalmajor Friedrich Wilhelm Karl von Passow

-ungereinigter Zustand-

German Empire Prussia Western Front France Belgium Honor Gift Memento Militaria memorabilia

Angebot!

85,00 

Reservistengeschenk

Eines ehemaligen Offiziers welcher in Frankreich und Belgien an der Westfront kämpfte

Gravur: “ Zum 28. Dezember 1916 Guse, Böttcher, Goedeke, Metzger. 9. Batterie Feld-Art.Rgt.115 „

51 x 33 cm versilbertes Messing / 1400 Gramm

Aufgestellt am 17.03.1915 in SEDAN

Einsätze Gefechte Kämpfe:

1915 Westfront

28.03.1915 – 08.04.1915: Reserve

  • 08.04.1915 – 30.07.1915: Kämpfe zwischen Maas und Mosel
  • 24.04.1915 – 07.05.1915: Gefechte bei Les Eparges
  • 19.05.1915 – 30.07.1915: Kämpfe im Ailly-Wald
  • 30.07.1915 – 29.09.1915: Reserve
  • 29.09.1915 – 25.10.1915: Herbstschlacht in der Champagne 1915
  • 25.10.1915 – 28.02.1916: Kämpfe zwischen Maas und Mosel
  • 04.11.1915 – 15.11.1915: Stellungskämpfe in der Champagne (Teile)

1916

  • 28.02.1916 – 12.04.1916: Schlacht bei Verdun
  • 11.03.1916 – 12.04.1916: Kämpfe bei Fort Douaumont
  • 13.04.1916 – 26.09.1916: Kämpfe an der Aisne
  • 27.09.1916 – 22.10.1916: Schlacht an der Somme
  • 23.10.1916 – 16.01.1917: Stellungskämpfe zwischen Maas und Mosel
  • 23.10.1916 – 16.01.1917: Kämpfe bei Ronvaux-Saulx

1917

  • 17.01.1917 – 14.02.1917: Reserve der Obersten Heeresleitung
  • 15.02.1917 – 20.04.1917: Stellungskampf im Oberelsaß
  • 23.04.1917 – 27.05.1917: Doppelschlacht an der Aisne und in der Champagne
  • 28.05.1917 – 23.10.1917: Stellungskämpfe am Chemin des Dames
  • 12.10.1917 – 18.10.1917: Erstürmung von französischen Stellungen nördlich der Mühle von Vauciers
  • 24.10.1917 – 02.11.1917: Nachhutkämpfe an und südlich der Ailette
  • 03.11.1917 – 21.02.1918: Stellungskämpfe nördlich der Ailette

1918

  • 26.02.1918 – 20.03.1918: Ruhezeit hinter der 18. Armee
  • 21.03.1918 – 06.04.1918: Große Schlacht in Frankreich
  • 21.03.1918 – 22.03.1918: Durchbruchsschlacht bei St. Quentin-La Fère
  • 23.03.1918 – 24.03.1918: Kämpfe beim Übergang über die Somme und den Crozat-Kanal zwischen St. Christ und Tergnier
  • 25.03.1918 – 31.03.1918: Verfolgungskämpfe bis Montdidier-Noyon
  • 07.04.1918 – 26.05.1918: Kämpfe an der Avre und bei Montdidier und Noyon
  • 27.05.1918 – 13.06.1918: Schlacht bei Soissons und Reims
  • 27.05.1918: Erstürmung der Höhen des Chemin des Dames
  • 30.05.1918 – 13.06.1918: Angriffskämpfe westlich und südwestlich von Sossons
  • 14.06.1918 – 04.07.1918: Stellungskämpfe zwischen Oise, Aisne und Marne
  • 05.07.1918 – 14.07.1918: Stellungskämpfe zwischen Aisne und Marne
  • 14.07.1918 – 17.07.1918: Angriffs schlacht an der Marne und in der Champagne
  • 18.07.1918 – 25.07.1918: Abwehrschlacht zwischen Soissons und Reims
  • 26.07.1918 – 03.08.1918: Die bewegliche Abwehrschlacht zwischen Marne und Vesle
  • 04.08.1918 – 09.08.1918: Stellungskämpfe an der Vesle
  • 11.08.1918 – 03.09.1918: Abwehrschlacht zwischen Somme und Oise
  • 03.09.1918 – 26.09.1918: Kämpfe vor der Siegfriedfront 1918
  • 27.09.1918 – 08.10.1918: Abwehrschlacht zwischen Cambrai und St. Quentin
  • 09.10.1918 – 04.11.1918: Kämpfe vor und in der Hermannstellung
  • 05.11.1918 – 11.11.1918: Rückzugskämpfe vor der Antwerpen-Maas-Stellung
  • ab 12.11.1918: Räumung des besetzten Gebietes und Marsch in die Heimat

 

Divisionskommandeure

  • 20.03.1915: Generalleutnant Georg Karl August Hildebrandt
  • 10.05.1915: Generalleutnant Max von Wienskowski
  • 18.06.1916: Generalleutnant Leo Sontag
  • 25.02.1917: Generalmajor (später Generalleutnant) Walter von Bergmann
  • 22.09.1917 – 22.01.1919: Generalmajor Friedrich Wilhelm Karl von Passow

-ungereinigter Zustand-

German Empire Prussia Western Front France Belgium Honor Gift Memento Militaria memorabilia

1 vorrätig

Schreibe einen Kommentar