Flottenkriegsabzeichen Schlachtschiff BISMARCK -Mint condition-

´!Bereits verkauft!

!PRACHTEXEMPLAR!

Posthume Verleihung an ein Besatzungsmitglied der BISMARCK !!!

Es wurde nach der Versenkung des Schiffes an seine Hinterbliebenen geschickt!!

Ungetragenes Buntmetallstück in bester Fertigungsqualität,mit poliertem Hakenkreuz und Kranzschleife.

Hersteller: Adolf Bock Ausführung SCHWERIN / BERLIN

100iges ORIGINAL. Hakenkreuz und Schleife sind poliert

-ungereinigter Zustand-

Erwin B…….. fuhr zunächst auf dem Zerstörer „GEORG THIELE“ und wechselte dann zur Stammbesatzung des Schlachtschiff BISMARCK. Mit dem Schiff ging er am 27.Mai 1941 unter und starb den Seemannstod !!!

Er ist namentlich in der Verlustliste des Schlachtschiffes vermerkt!!!!!

Extrem seltene 100%ige Geschichte zum Abzeichen.

Die Fotos dienen lediglich als Beweis meiner Behauptung und sind NICHT Bestandteil des Angebotes!!!

Sein Säbel und Dolch in weiteren Angeboten

Deutsches Kreuz in Gold Hersteller „1“ Deschler in München

Aus dem Nachlass von Karl P…….. welcher als Leutnant und Staffelkapitän im KG54 am 09.04.1942 das DK verliehen bekommen hat. Später ( 1943 / 1944) war er noch als Hauptmann Gruppenkommandeur im selben Geschwader.

(Siehe auch sein Flugzeugführerabzeichen unter OL-6351)

Name wird NUR dem Käufer mitgeteilt!!

Seltenes (schweres) Stück des Herstellers „1“ Deschler & Sohn in München

Gewicht 70,5 Gramm / frühe , schwere Ausführung.

Originalstück mit Tragespuren.

!!! Sensationelle Patina !!! 

-Ungereinigter Zustand-

Flugzeugführerabzeichen Hersteller: C.E. JUNCKER / Berlin SW (unmarkiert)

!Bereits verkauft!

Tätigkeitsabzeichen für Flugzeugführer

Getragenes Exemplar in sehr hoher Fertigungsqualität. (Vorkriegsware)

Frühes, ungestempeltes, Stück des Herstellers C.E.  JUNCKER / Berlin, in der eleganten „flachen“ Ausführung.

Aus dem Nachlass des Trägers des Deutsches Kreuz in Gold, Karl P…….. welcher als Leutnant und Staffelkapitän im KG54 am 09.04.1942 das DK verliehen bekommen hat. Später ( 1943 / 1944) war er noch als Hauptmann Gruppenkommandeur im selben Geschwader.

(Siehe sein Deutsches Kreuz in Gold unter: O-1102)

Der Trägername wird ausschließlich dem Käufer mitgeteilt

-ungereinigter Zustand- Sensationelle Patina

Fallschirmjägerabzeichen FRANKREICH DRAGO Paris

Verleihungsnummer: „279937 „

Älteres Fallschirmspringer Uniformabzeichen des Herstellers:

DRAGO / Paris

Französischer Orden ca. 1960 / 1970 (?)

République de France République française Republik französische Légion étrangère Fremdenlegion Kolonieen Algerien Indochina Vietnam

-Ungereinigter Zustand-

Flugzeugführerabzeichen im Verleihungsetui Hersteller JUNCKER

!Bereits verkauft!1610

Tätigkeitsabzeichen für Flugzeugführer

Nahezu ungetragenes Prachtexemplar

Frühes Stück des Herstellers C.E.  JUNCKER / Berlin, in der eleganten „flachen“ Ausführung.

Aus dem Nachlass des Trägers des Deutsches Kreuz in Gold, Karl P…….. welcher als Leutnant und Staffelkapitän im KG54 am 09.04.1942 das DK verliehen bekommen hat. Später ( 1943 / 1944) war er noch als Hauptmann Gruppenkommandeur im selben Geschwader.

Der Trägername wird ausschließlich dem Käufer mitgeteilt

-ungereinigter Zustand- Sensationelle Patina

Frontflugspange für Kampfflieger in Gold Hersteller: G.H. OSANG / Dresden

!Bereits verkauft!185

Aus dem Nachlass des Trägers des Deutsches Kreuz in Gold, Karl P…….. welcher als Leutnant und Staffelkapitän im KG54 am 09.04.1942 das DK verliehen bekommen hat. Später ( 1943 / 1944) war er noch als Hauptmann Gruppenkommandeur im selben Geschwader.

Der Trägername wird ausschließlich dem Käufer mitgeteilt

Hier seine FFS in Gold, welche er bei der Bruchlandung trug!!!!!

Sehr viel getragenes Stück aus Feinzink, mit Eisennadel.

Hersteller: „G.H. OSANG / Dresden“

Nur noch Reste der  Vergoldung vorhanden

Ein Flügel der aufgelegten Bombe fehlt. Dieser wurde offensichtlich bei seinem Absturz abgerissen, als er auf das Instrumentenbrett aufstieß!?

Er überlebte den Abschuß und flog nach Genesung wieder gegen England

-Ungereinigter Zustand-