Ehrenblattspange des Heeres Wehrmacht 100% ORIGINAL

Bereits verkauft!

!!Prachtexemplar!!

Endlich mal ein ORIGINALSTÜCK mit gesicherter Provenienz!!!

100% originales minimal getragenes Stück. Sauber von der Uniform abgetrennte Auszeichnung

Buntmetall geprägt, mit separat eingesetztem Hakenkreuz

Splinte alt entfernt und auf Ordensband des Eisernen Kreuz aufgenäht.

100% zeitgenössisch, deutlich getragenes Ordensband

Der Träger war Leutnant Heinrich Fohl. Er erhielt diese hohe Auszeichnung noch am 15.3.1945

Ein Teil seiner Verleihungsurkunden konnte ich vor einigen Jahren noch „retten“. Die Urkunde zur Ehrenblattspange fehlte bereits damals in dem Nachlass. Bild der Urkunden lediglich zum Nachweis der Provenienz!

Seine restlichen Urkunden biete ich unter Urk-1010 ebenfalls zum kauf an.

-ungereinigter Zustand-

!! Magnificent specimen !!

Finally an ORIGINAL PIECE with a secure provenance !!!

100% original, minimally worn piece. Award neatly separated from the uniform

Embossed non-ferrous metal with a separately inserted swastika

Cotter pins removed old and sewn onto the ribbon of the Iron Cross.

100% contemporary, clearly worn ribbon

The porter was Lieutenant Heinrich Fohl. He received this high honor on March 15th, 1945

A few years ago I was able to „save“ some of his award certificates. The certificate for the Ehrenblattspange was already missing from the estate at that time.

I am also offering his remaining documents for sale under Urk-1010.-uncleaned condition-

Dokumentennachlass eines Trägers der Ehrenblattspange DEMJANSKSCHILD -bereits verkauft-

!!Bereits verkauft!!

Ich lasse die Bilder nur zum Beweis der Echtheit (Provenienz) der ORIGINALEN Ehrenblattspange unter O-1200

Leutnant Heinrich Fohl erhielt noch am 15.3.1945 die Ehrenblattspange !!

(Diese unter O-1200 ebenfalls zum Verkauf)

Ein Teil seiner Verleihungsurkunden konnte ich vor einigen Jahren noch „retten“. Die zur Ehrenblattspange fehlte bereits damals in dem Nachlass.

Trotzdem ist er als Träger eindeutig zu identifizieren

Hier die Dokumente des STALINGRADKÄMPFERS :

Verleihungsurkunde zum Eisernen Kreuz 2.Klasse von 1942

Als Obergefreiter in der 4. / I.R. 376 Unterschrift Generalmajor Kurt Jürgen von Lützow (Eichenlaubträger)

Besitzzeugnis zum Demjanskschild vom 31. Dezember 1943

Als Leutnant im G.E.B. 374

Besitzzeugnis zum Infanterie Sturmabzeichen in Silber vom 28.7.1944

Als Leutnant im Stab/ Grenadier Regiment 509 Unterschrift Ritterkreuzträger Joachim Heidschmidt

Besitzzeugnis zum Verwundetenabzeichen in schwarz vom 20. Juni 1942

Als Obergefreiter im I.R. 376 mit Unterschrift Major und Bataillons Kommandeur

Heftchen für Taktik aus der Offiziersschule

Leistungsbuch zum SA-Sportabzeichen vom März 1937

Kriegsurlaubsschein vom Dezember 1944

Prisoner of War Bescheinigung ausgestellt in Hamburg 

Dazu eine Ehrenblattspange in der Ausführung von 1957 ( Bundeswehr )

Toller zusammengehöriger Dokumenten Nachlass eines tapferen Wehrmachts-Offiziers

-altersgerechter Zustand-

Demjanskschild 1942 Ärmelschild der Wehrmacht

!Bereits verkauft!

Armschild / Ärmelschild Demjansk, Eisenblech auf Heeresstoff.

Toller Ärmelschild mit matt glänzender Oberfläche

100% Original!!!

Ungetragener Zustand, Papierabdeckung noch i.O!

Der ehemalige Besitzer war der Träger der Ehrenblattspange Heinrich Fohl.

Die abgebildeten Urkunden dienen lediglich als Beweis für die Provenienz!!

Seine Ehrenblattspange und einige seiner Verleihungsurkunden in weiteren Positionen!!

-ungereinigter Zustand-

Arm shield / sleeve shield Demyansk, sheet iron on army cloth.

Great sleeve shield with a matt, glossy surface

Unworn condition, paper cover still OK!

-uncleaned condition-